Beschluss Nr. 31/2021
Vorlage Nr. 32/2021

Der Gemeinderat beschließt den Kauf der Flurstücke 28/17 und 28/18 der Gemarkung Niederrossau, Hauptstr. 95a in 09661 Niederrossau – ehemalige Kaufhalle –, mit einer Größe von insgesamt 1.723m² zu einem Kaufpreis von 15.261,00€.

Beschluss Nr. 30/2021
Vorlage Nr. 31/2021

Der Gemeinderat stimmt der Verwendung der Mittel aus dem Gesetz über die Gewährung pauschaler Zuweisungen zur Stärkung des ländlichen Raumes im Freistaat Sachsen in Höhe von 70.000€ für die im Sachverhalt dargestellten Maßnahmen zu.

Beschluss Nr. 29/2021
Vorlage Nr. 30/2021

Der Gemeinderat stellt den Jahresabschluss der Gemeinde Rossau für das Jahr 2020 fest.

Gesamtergebnis192.184,32€
Ordentliches Ergebnis85.896,82€
Sonderergebnis106.287,50€
Bilanzsumme24.951.234,95€
Veränderung des Finanzmittelbestandes-418.914,52€
Anfangsbestand an Zahlungsmitteln 01.01.2020600.912,90€
Endbestand an Zahlungsmitteln 31.12.2020181.998,38€
Einzahlung aus der Aufnahmen von Kassenkrediten187.875,55€
Verrechnung von Fehlbeträgen im ordentlichen Ergebnis mit dem Basiskapital276.864,08€
Verrechnung von Fehlbeträgen im Sonderergebnis mit dem Basiskapital-2.659,09€
Verbleibendes Gesamtergebnis466.389,31€
Beschluss Nr. 27/2021
Vorlage Nr. 28/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau stimmt der Stellungnahme der Gemeindeverwaltung Rossau zu den Windpotenzialgebieten M30, M13 und M12 zu.

Beschluss Nr. 26/2021
Vorlage Nr. 27/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Feuerwehr Rossau (Feuerwehrkostensatzung der Gemeinde Rossau).

Beschluss Nr. 25/2021
Vorlage Nr. 26/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag zur Beschaffung eines neuen Servers für die Gemeindeverwaltung Rossau an die Firma – PTS GmbH, OT Ottendorf, Gottfried-Schenker-Str. 2, 09244 Lichtenau – zu einem Preis von 17.610,10€ brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 24/2021
Vorlage Nr. 25/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Bestellung der Christine Andrä zur Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Rossau.

Beschluss Nr. 23/2021
Vorlage Nr. 24/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Bestellung der ehrenamtlichen Tätigkeit der Anja Hoppe für die Gemeinde Rossau.

Beschluss Nr. 22/2021
Vorlage Nr. 23/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Bestellung der ehrenamtlichen Tätigkeit der Theresa Garten für die Gemeinde Rossau zu widerrufen.

Beschluss Nr. 21/2021
Vorlage Nr. 22/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Bauleistung – Deckensanierung Waldblick 1. BA an die Firma – Walter Straßenbau KG NL Sachsen Etzdorf, Waldheimer Straße 76 A, 09661 Striegistal, zu einem Preis von 51.624,52€ brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 19/2021
Vorlage Nr. 20/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt das Interkommunale Radwegekonzept “Alltags- und Freizeitradwege zwischen Zschopau und Zwickauer Mulde”.

Beschluss Nr. 18/2021
Vorlage Nr. 19/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Sanitärarbeiten – Komplettsanierung einer Wohnung – Schönborner Straße 14 – 1. OG links – Rossau OT Seifersbach an die Firma – Lauckner Bad, Brüderstraße 17, 09661 Hainichen, zu einem Preis von 6.602,94€ brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 17/2021
Vorlage Nr. 18/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Elektroarbeiten – Komplettsanierung einer Wohnung – Schönborner Straße 14 – 1. OG links – Rossau OT Seifersbach an die Firma – Elektrofachbetrieb Mario Knoth, Dickensstraße 2, 09127 Chemnitz, zu einem Preis von 3.572,87€ brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 16/2021
Vorlage Nr. 17/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Bauhauptleistung – Komplettsanierung einer Wohnung – Schönborner Straße 14 – 1. OG links – Rossau OT Seifersbach an die Firma – Mario Siebenhaar, Baudienstleistungen, OT Hermsdorf, Hermsdorf 45, 09661 Rossau, zu einem Preis von 23.422,08€ brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 15/2021
Vorlage Nr. 16/2021

Der Gemeinderat beschließt die 35.800€ für den Umbau eines Teilstückes der Straßenbeleuchtung im OT Weinsdorf auf Erdverkabelung aus den Eigenmitteln der nicht durchzuführenden Maßnahme – Instandsetzung der Dorfstraße in Hermsdorf – zu finanzieren.

Beschluss Nr. 14/2021
Vorlage Nr. 14/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Satzung für die ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Freiweilligen Feuerwehr der Gemeinde Rossau (Feuerwehrentschädigungssatzung).

Beschluss Nr. 13/2021
Vorlage Nr. 13/2021

Der Gemeinderat Rossau beschließt, den Mitgliedern der Wahlvorstände und des Briefwahlvorstandes zur „Bundestagswahl“ am 26. September 2021 sowie am Tag eines erforderlichen zweiten Wahlganges ja Wahltag und Person 50,00 € als Auslagenersatz / Erfrischungsgeld zu zahlen.

Beschluss Nr. 12/2021
Vorlage Nr. 15/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt auf einen Gesamtabschluss im Haushaltsjahr 2021 zu verzichten.

Beschluss Nr. 11/2021
Vorlage Nr. 12/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Prüfung der Jahresabschlüsse für die Jahre 2020, 2021 und 2022 an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner in Chemnitz zum Angebotspreis von 5.593,00 € zu vergeben.

Beschluss Nr. 10/2021
Vorlage Nr. 11/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag Einbau mobile Faltwand LOS 7 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Tischlerei Ulf Schindler, Striegisweg 3, 09661 Hainichen, zu einem Preis von 4.420,57 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 09/2021
Vorlage Nr. 10/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Maler- Bodenbelagsarbeiten LOS 6 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Malerwerkstätten Mittweida GmbH, Chemnitzer Str. 28, 09648 Mittweida, zu einem Preis von 18.136,67 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 08/2021
Vorlage Nr. 09/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Fliesenlegerarbeiten LOS 5 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Fliesen & Naturstein Patrick Maul, Am Bahnhof 2, 09244 Lichtenau, zu einem Preis von 8.832,41 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 07/2021
Vorlage Nr. 08/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Elektroarbeiten LOS 4 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Elektrotechnik Mehnert GmbH, Hochuferstraße 3b, 09306 Rochlitz, zu einem Preis von 11.135,85 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 06/2021
Vorlage Nr. 07/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der HLS LOS 3 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Sanitär Heizung Lüftung Jörg Lommatzsch, OT Weinsdorf, Hauptstraße 35, 09661 Rossau, zu einem Preis von 46.359,27 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 05/2021
Vorlage Nr. 06/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Tischlerarbeiten LOS 2 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Tischlerei Steffen Johst, OT Falkenau, Rößnerweg 15, 09661 Hainichen, zu einem Preis von 14.554,89 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 04/2021
Vorlage Nr. 05/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Bauhauptleistung LOS 1 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Baugeschäft Andre Wähner, Hauptstraße 109, 09961 Rossau, zu einem Preis von 93.734,35 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 03/2021
Vorlage Nr. 04/2021

Der Gemeinderat Rossau beschließt die Haushaltssatzung 2021, den dazugehörigen Finanzplan und die Anlagen zur Satzung.

Beschluss Nr. 02/2021
Vorlage Nr. 02/2021

Der Gemeinderat Rossau stellt den Jahresabschluss der Gemeinde Rossau für das Haushaltsjahr 2019 fest.

Gesamtergebnis 209.452,48€
Ordentliches Ergebnis90.736,62€
Sonderergebnis118.715,86€
Bilanzsumme24.768.034,64€
Veränderung des Finanzmittelbestandes145.262,30€
Anfangsbestand an Zahlungsmitteln 01.01.2019455.650,60€
Endbestand an Zahlungsmitteln 31.12.2019600.912,90€
Verrechnung von Fehlbeträgen im ordentlichen Ergebnis mit dem Basiskapital306.667,27€
Verrechnung von Fehlbeträgen im Sonderergebnis mit dem Basiskapital-31.441,72€
Verbleibendes Gesamtergebnis484.678,03€