Im Bereich Öffentliches finden Sie wichtige Informationen rund um die Gemeindeverwaltung:
Öffnungszeiten, Formulare, Amtsblätter, Satzungen und Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner.

Öffentliches
Rubrik

Beschlüsse 2021

Beschluss Nr. 02/2021
Vorlage Nr. 02/2021
  1. Der Gemeinderat Rossau stellt den Jahresabschluss der Gemeinde Rossau für das Haushaltsjahr 2019 fest.
  2. Gesamtergebnis 209.452,48 €
  3. Ordentliches Ergebnis 90.736,62 €
  4. Sonderergebnis 118.715,86 €
  5. Bilanzsumme 24.768.034,64 €
  6. Veränderung des Finanzmittelbestandes 145.262,30 €
  7. Anfangsbestand an Zahlungsmitteln 01.01.2019 455.650,60 €
  8. Endbestand an Zahlungsmitteln 31.12.2019 600.912,90 €
  9. Verrechnung von Fehlbeträgen im ordentlichen Ergebnis mit dem Basiskapital 306.667,27 €
  10. Verrechnung von Fehlbeträgen im Sonderergebnis mit dem Basiskapital -31.441,72 €
  11. Verbleibendes Gesamtergebnis 484.678,03 €
Beschluss Nr. 03/2021
Vorlage Nr. 04/2021

Der Gemeinderat Rossau beschließt die Haushaltssatzung 2021, den dazugehörigen Finanzplan und die Anlagen zur Satzung.

Beschluss Nr. 04/2021
Vorlage Nr. 05/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Bauhauptleistung LOS 1 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Baugeschäft Andre Wähner, Hauptstraße 109, 09961 Rossau, zu einem Preis von 93.734,35 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 05/2021
Vorlage Nr. 06/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Tischlerarbeiten LOS 2 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Tischlerei Steffen Johst, OT Falkenau, Rößnerweg 15, 09661 Hainichen, zu einem Preis von 14.554,89 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 06/2021
Vorlage Nr. 07/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der HLS LOS 3 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Sanitär Heizung Lüftung Jörg Lommatzsch, OT Weinsdorf, Hauptstraße 35, 09661 Rossau, zu einem Preis von 46.359,27 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 07/2021
Vorlage Nr. 08/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Elektroarbeiten LOS 4 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Elektrotechnik Mehnert GmbH, Hochuferstraße 3b, 09306 Rochlitz, zu einem Preis von 11.135,85 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 08/2021
Vorlage Nr. 09/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Fliesenlegerarbeiten LOS 5 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Fliesen & Naturstein Patrick Maul, Am Bahnhof 2, 09244 Lichtenau, zu einem Preis von 8.832,41 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 09/2021
Vorlage Nr. 10/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag der Maler- Bodenbelagsarbeiten LOS 6 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Malerwerkstätten Mittweida GmbH, Chemnitzer Str. 28, 09648 Mittweida, zu einem Preis von 18.136,67 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 10/2021
Vorlage Nr. 11/2021

Der Gemeinderat beschließt, den Zuschlag Einbau mobile Faltwand LOS 7 – Umnutzung leerstehende ehemalige KITA zum Dorfgemeinschaftshaus – Alte Schule – an die Firma Tischlerei Ulf Schindler, Striegisweg 3, 09661 Hainichen, zu einem Preis von 4.420,57 Euro brutto zu erteilen.

Beschluss Nr. 11/2021
Vorlage Nr. 12/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Prüfung der Jahresabschlüsse für die Jahre 2020, 2021 und 2022 an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner in Chemnitz zum Angebotspreis von 5.593,00 € zu vergeben.

Beschluss Nr. 12/2021
Vorlage Nr. 15/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt auf einen Gesamtabschluss im Haushaltsjahr 2021 zu verzichten.

Beschluss Nr. 13/2021
Vorlage Nr. 13/2021

Der Gemeinderat Rossau beschließt, den Mitgliedern der Wahlvorstände und des Briefwahlvorstandes zur „Bundestagswahl“ am 26. September 2021 sowie am Tag eines erforderlichen zweiten Wahlganges ja Wahltag und Person 50,00 € als Auslagenersatz / Erfrischungsgeld zu zahlen.

Beschluss Nr. 14/2021
Vorlage Nr. 14/2021

Der Gemeinderat der Gemeinde Rossau beschließt die Satzung für die ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Freiweilligen Feuerwehr der Gemeinde Rossau (Feuerwehrentschädigungssatzung).